Pädiatrie

Die therapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen umfasst ein breites Spektrum. Ziel der Ergotherapie ist es, Ihr Kind in der Alltagsbewältigung und Selbstständigkeit im Kindergarten, in der Schule, in der Freizeit und dem sozialen Leben zu stärken.

 

Wir behandeln Kinder und Jugendliche mit:

  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen
  • Entwicklungsverzögerungen
  • angeborenen Fehlbildungen
  • angeborenen und erworbenen geistigen Behinderungen
  • Bewegungsstörungen und Muskelerkrankungen
  • Lese- und Lernschwierigkeiten
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Schwierigkeiten der Grob- und Feinmotorik
  • Aggressivität
  • Kommunikationsschwierigkeiten
  • Mangel an Selbstwertgefühl
  • Depressionen
  • Autismus
  • Posttraumatischer Belastungsstörung

Unser ergotherapeutisches Angebot umfasst:

  • bei Bedarf eine umfangreiche Eingangsdiagnostik und Befundung
  • Elternarbeit und Beratung
  • interdisziplinäres Arbeiten und Hospitationen im Kindergarten oder der Schule
  • Marburger Konzentrationstraining
  • Entspannungstraining
  • spielerische und bewegungsfördernde Tätigkeiten in den Räumlichkeiten und im Außenbereich
  • Training von alltagsrelevanten Handlungen
  • Gruppenangebote
  • handwerkliches und kreatives Gestalten
  • Angebote zur Wahrnehmungsförderung
  • psychoedukative Gespräche mit Jugendlichen
  • tiergestützte Intervention